Die Sache ist die, dass die Mode für Männer ist nicht ganz der Leidenschaft es für Frauen ist, da sie einen Neueinstieg in die Modeszene sind. Bis vor ein paar Jahren war es nicht sehr männlich als für einen Mann in der Mode zu interessieren. Aber das ist nicht mehr der Fall mit mehr und mehr Menschen in der Modeszene zu interessieren und investieren ihre Zeit und Bemühungen hinein. Heute nicht nur reden Männer über die Art, wie sie ihre Frisur, sondern sind auch besorgt über Faktoren wie Geschäftsreisen Outfits für Männer. Und wir sind sicher, dass Sie auf jeden Fall ihre Aufmerksamkeit zu erfassen, wenn das Thema für Männer entspannt und dennoch stilvolle Shorts Outfits abbiegt, weil dies die Art von Kleidung ist sie lieben zu tragen.

Die Sache über Männer ist, dass die meisten von ihnen nicht, dass viel Zeit verbringen Mode und Stil zu diskutieren wie Frauen und dies hinterlässt eine große Lücke in ihrem Wissen zu vielen Missverständnissen führen. Wenn es jedoch zu stilvoller Männer Outfits geeignet für die Arbeit kommt, hat es fast obligatorisch geworden für Männer auch mehr zu erfahren, so dass sie einen guten Eindruck in ihrem Arbeitsplatz machen kann.

Jetzt, da wir Ihre Aufmerksamkeit möchten wir ein paar Mythen über Herrenmode zu sprengen, so dass Sie sich wohler und zuversichtlich sein kann, wenn es Ihre Garderobe kommt Kommissionierung aus:

boot cut 1

Misconception 1: dünne Männer immer für Boot-Cut Jeans und Hosen, um ihre Beine breiter aussehen zu lassen gehen sollte. Im Gegensatz zu diesem Glauben, der Boot-Schnitt, der ein wenig an der Unterseite Flares wird das Bein sogar dünner aussehen zu lassen, als es der Rest des Beines ist gut passt.

 Baggy-shirts

Misconception 2: Es ist besser für Hemden baggy in der Brust und Schulterbereich zu sein; zu diesem Glauben entgegen, ist es besser, wenn das T-Shirt auch in diesem Bereich passt, so dass die Person gut es aussieht tragen. . Das einzige, was Sie zu gewährleisten ist, dass der Sitz des Hemdes nicht Ihre Bewegung nicht behindert

 richtige Kleidung

Misconception 3: Sie sehen gut aus nur wenn kleiden Sie in den besten Kleidung. Es ist nicht die Kleidung an sich, sondern die Art, die Passform und die Eignung für die Gelegenheit, für die Sie gekleidet erhalten, die den Unterschied zu der Art und Weise macht man sich.

 Premium-Marken

Misconception 4: Immer für den Premium-Marken gehen Smart zu suchen. Im Gegensatz zu diesem Glauben, müssen Sie die Marke zu finden, die Ihre Persönlichkeit und Stil, um passt Ihr Bestes zu allen Zeiten zu suchen.

 Shorts

Misconception 5: Shorts sind nur für jungen oder für diejenigen in den Sport. Eigentlich, solange Sie eine kluge Wahl zu treffen, ist es in Ordnung, für erwachsene Männer Shorts zu tragen schick aussehen und bequem sein.

 
   

 Stiefel

Misconception 6: vermeiden sie die Stiefel unter allen Umständen als nur die Arbeitnehmer und Gothics sie tragen. Die Tatsache ist, dass es Brogues und viele modische Stiefel, die Sie ohne einen zweiten Gedanken tragen

 Bootsschuhe

Misconception 7: Bootsschuhe sind die die meisten in Mode. Obwohl Bootsschuhe für den Sommer groß sind, sind sie nicht die schicksten Schuhe.

 square Schuhe, die vorne

Misconception 8: Quadrat Schuhe, die vorne sind das beste. Während sie ein Mode-Cachet ein paar Jahren genießen tat gegenwärtig zurück, werden sie als umständlich und zu klobig ein schlechtes Profil erstellen

 color Ihre Schuhe koordinieren

Misconception 9: Sie müssen immer auf Farbe koordinieren Ihre Schuhe und Hemd. Obwohl dies einmal wie eine gute Idee erscheinen mag in einer Weile ist es nicht unbedingt notwendig, jederzeit zu tun

 Gürtel

Misconception 10: Ihre Schuhe und Riemen müssen von der gleichen Farbe zu sein. Diese Art und Weise der Regel hat ihre Nützlichkeit überlebt und kann immer noch nur für den formalen und dressy Gelegenheiten arbeiten

 schwarze Schuhe

Misconception 11: schwarze Schuhe gehen mit jeder Kleidung. Auch das ist falsch, weil ein mittelbraun Brogue die Art und Weise. Zu gehen, ist

 Einstecktücher

Misconception 12: die Tasche Platz sollte die Krawatte passen. Sofern Sie eine Fernsehsendung verankern, müssen Sie diese Regel nicht folgen überhaupt.

 schwarzen Anzügen

Misconception 13: schwarze Anzüge der vielseitigste sind. Eigentlich ist es besser, mit Holzkohle oder dunkelblauen Anzug zu gehen, statt und halten weg von der viel zu düster schwarzen Anzug

 Rauten Pullover

Misconception 14: Argyle Pullover sind die meisten in Mode. . Dies ist zwar eine Weile zurück wahr gewesen sein mag, gilt sie nicht mehr, und das Tragen eines können Sie alte Schule aussehen

 Cargo-Shorts

Misconception 15: Cargo-Shorts sind groß, weil sie Taschen haben alles zu halten. Diese sehen plump und unbeholfen, und es wäre schlauer mit schlankeren Shorts zu gehen und einen Rucksack tragen.