Wenn Sie sind in der Mitte von einem Kleiderschrank Unruhe (wie viele von uns sind), dann hängen an dem Gedanken, dass Ihre jeans sind für Sie da. Werden Sie umarmen Sie und passen Sie die die meisten von Ihre schöne (aber oft selbst kritisiert) Körper. Ein schönes Oberteil, ein schönes paar Schuhe und ein paar ziemlich Zubehör (Tasche, Ohrringe, etc.) und Sie sind gut zu gehen. Aber in der letzten Zeit haben wir bemerkt, dass mehr und mehr Frauen den übergang von der allgegenwärtigen skinny jeans oder jeggings und anderen denim-styles. Warum? Weil die street-styles ändern sich und Sie fangen an, Einfluss auf die designers’ muse was in einigen Spaß Stile. Wir denken, dass, wenn es darum geht, Jeans, die mehr Stile und Möglichkeiten wir haben, desto besser ist es für uns. Das ist, warum wir glauben, dass, während es gibt eine Zeit und Ort, der kühl und ruhig high waisted skinny jeans-outfits, gibt es auch Spielraum für die entspannter und lockerer boyfriend-jeans avatar, sowie.

Und ja, die Spitze muss nicht immer so eng und passend, und Sie können entdecken Sie die ultimativen Möglichkeiten, um zu tragen ein T-shirt mit jeans toll Aussehen. Und ist es nicht lustig, um nicht sorgen zu machen über die Röhrenjeans die ganze Zeit und gehen mit unterschiedlichen denim-trends? Blick auf echte Frauen blue jeans-outfits zu versuchen in diesem Jahr, und Sie werden überrascht sein, wie viele Möglichkeiten es gibt.

In diesem Artikel werden wir Sie durch einige der denim-styles versuchen in den kommenden Monaten in den Markt genommen und es durch den Sturm:

boyfriend-jeans

Boyfriend-jeans: Dieser hat ein gerades Bein geschnitten, nicht wie eine enge Passform und Manschetten gerollt. Es ist kühl und komfortabel, und Sie haben viele führende Marken bietet dieser Stil der jeans und auch eine gute Qualität. Können Sie diese Art mit einem maskulinen Kaschmir-Pullover oder ein einfaches t-shirt. Für den Abend tragen, sicherzustellen, dass die Jacke und die Schuhe sind schick.

 
   

dekonstruiert-vintage-jeans

Zerlegt vintage-jeans: Einige Marken haben sich in zwei verschiedene paar jeans auseinander und dann genäht, Sie wieder zusammen zu erstellen, Doppel-Taschen, Säume, die ungleich sind und andere Macken. Man denke nur an kantigen mom-Stil-jeans und Sie haben eine Idee von was wir reden. Da diese jeans werden, laut Aussage, alles, was Sie tun müssen ist, koppeln Sie es mit einem einfachen t-shirt oder Kapuzen-sweatshirt.

mom-jeans

Mom-jeans: High-waisted-ah (Komfort) die Beine sind konisch, bequem beschnitten am Knöchel und dicker denim, die Schreie aus den achtziger und neunziger Jahren trend, wenn dieser all die Wut, dies ist ein guter Weg, um zu tragen denims. Im Einklang mit der ära, die Sie verwendet, um gehören, verbinden Sie diese mit einem weißen T-shirt oder polo-Hals aber tun, tuck in zu zeigen, die hohe Taille der jeans.

beschnitten-kick-flare-jeans

Beschnitten kick flare jeans: Das braucht die Beine umarmt-Funktion, hat aber boot cut flare und auch beschnitten sein und über den Knöchel. Puh! Wie viel punch kann ein paar jeans pack? Dieser braucht zum koppeln mit einem einfachen top und die Knöchel haben muss, um in der Mitte der Bühne mit einem schönen Schuh oder high Heels boot zu ziehen das Auge gibt.

individuelle-jeans

Maßgeschneiderte jeans:, die Sie haben können, Stickerei, Nieten, patches, Monogramme, distressed-Effekt oder jede Art von Berührungen, die Sie möchten, Hinzugefügt, um die jeans. Klingt wie ein grooviger Idee, nicht wahr? Das styling ist Recht einfach, weil die Menschen verbringen Ihre ganze Zeit auf der Suche nach der jeans, also halten Sie das T-shirt und Schuhe einfach, um sicherzustellen, dass es perfekt ist.