Die gute Nachricht ist, dass flechten Ihr Haar ist gut für Ihr Haar, und während einige betrachten es nerdy oder altmodisch zu flechten Ihre Haare, es ist jedoch nichts. Um jedoch sicherzustellen, dass Sie interessant Aussehen mit der Flechte, die Sie haben, zu meistern der fünf grundlegende Stile von flechten und auch lernen, um die die meisten für Ihr Aussehen. Die Sache ist, dass flechten kann ein Lebensretter sein, wenn Sie einen schlechten Haar und einfach nicht die Zeit haben, sich zu waschen und Ihre Haare. Zum Beispiel, wenn Sie lernen, wie man einen Fischschwanz Französisch-Geflecht für einen frischen konfrontiert sehen, gibt es viele Möglichkeiten, in denen Sie großartig Aussehen, ohne zu arbeiten zu hart. Sie können auch die Meister der verschiedenen Stile der Wasserfall braid, um sicherzustellen, dass Sie gemeistert haben, die Hälfte und die Hälfte nach unten Frisur Aussehen, ziemlich heiter, aber mit der Andeutung eines wilden Seite.

 

Auch Frauen, die gesegnet sind mit tollen Haaren, ist auch Gehorsam (in dem Sinne, dass es nicht zu wild oder schlapp) wünschen würden, einige alternativen Möglichkeiten der styling Ihr Haar. Einmal in eine Weile, Sie würden Aussehen wollen, als hätten Sie die extra Meile gegangen, um gut auszusehen. Aber zur gleichen Zeit, die Sie möchten, dass Ihr Haar sauber bleiben. In einem solchen Fall, Sie könnte gehen mit erstaunlich, Geflochtene Haare Hochsteckfrisuren für lange Haare.

Das ist der Grund, warum wir gehen zurück zu den Grundlagen und geben Ihnen eine Liste der grundlegenden flechten Stile, die Sie wissen sollten in der Lage sein, verschiedene Permutationen und Kombinationen. Aber bevor wir weitergehen, um die Stile, wir möchten Euch auch sagen, dass die ideale Haar-Bedingung für Sie, um zu versuchen, zu einem Zopf wäre der Tag, nachdem Sie haben gewaschen Ihr Haar. Auch dafür sorgen, dass die Haare nicht verheddern und schön gebürstet oder gekämmt werden, bevor Sie beginnen. Halten Sie eine Versorgung von clips, Krawatten, etc. bevor Sie starten.

traditionelle-baid-2

traditionelle-baid-1

Traditionelle Geflecht: Teilen Sie Ihr Haar in drei Abschnitte und starten Sie überlappen einen Abschnitt der anderen. Sobald Sie sind zum Teil fertig, es wäre eine gute Idee, kämmen die restlichen Haare, um sicherzustellen, dass es keine Verwicklungen.

 
   

french-braid-2

french-braid-1

Französisch braid: Obwohl das Konzept hinter dem französischen Zopf ist einfach genug, es kann ein wenig schmerzhaft an den Händen, vor allem, wenn Sie flechten Ihre eigenen Haare. Dieser Stil erfordert, dass Sie beginnen, mit Teilung einen kleinen Teil der Haare an der Oberseite des Kopfes in drei Teile und beginnen flechten, und als Sie nach unten zu verschieben, halten Sie das hinzufügen einer Strähne des Haares von jeder Seite auf den Zopf, bis alle Haare ist im Lieferumfang enthalten.

dutch-braid-1

dutch-braid-2

Dutch braid: Dieser Stil ist, wie die Französisch-Geflecht, sondern der flechten durch die Bewegung der Haare Abschnitt oben auf, verschieben Sie es nach unten. Dadurch wird die Flechte haben, einen dreidimensionalen Effekt zu machen, es anders Aussehen.

fishtail-braid-2

fishtail-braid-3

Fischschwanz Geflecht: In diesem Geflecht Stil, Sie teilen Sie Ihr Haar in zwei Teile und halten Sie in Bewegung Stränge von einer Seite auf die andere bilden ein Geflecht. Obwohl der Prozess ist einfach, es dauert einige tun, es dauert eine Weile, es zu tun, um es gut Aussehen.

Wasserfall-Geflecht-2

waterfall-braid-1

Wasserfall Geflecht: Dies ist der Französisch-Geflecht, aber getan auf der Seite und auch erfordert, dass Sie lassen Sie einen Strang der Haare fallen, wie Sie sammeln eine andere zu erstellen, die einen Wasserfall-look für Ihre Haare. Dafür, dass die losen Haare ordentlich gebürstet und ordentlich suchen.

Sobald Sie beherrschen alle diese grundlegenden braid styles, es ist einfach eine Frage der Entwicklung von verschiedenen Frisuren je nach Länge und Dicke der Haare, und was der Anlass erfordert.