Einer der heißesten trends ist der Boho Mode. Was wir wollen, so viel an ihm ist, dass es fließt und einfach, aber auch ausgefallen und weiblich—alle zur gleichen Zeit.

Plus, es ist die Art von Blick, dass in den meisten Fällen nicht erforderlich, eine Menge Geld. Es ist eine ziemlich gute chance, dass Sie einige Boho Grundlagen bereits in Ihrem Kleiderschrank und ein Abstecher in einem secondhand-laden kann Ihnen helfen, zu finden, einige andere Teile um den look zu vervollständigen.

$ 100 Amazon Gift Card Sweepstakes /Kostenloser Give-Aways

Wenn dies schon nicht über Sie aufgeregt, nehmen Sie ein paar Momente, um zu überprüfen, ein paar Boho-Mode Ideen. Wir sind uns ziemlich sicher, dass Sie wollen, tragen mindestens ein paar von Ihnen—eher früher als später.

Low-key-Stil

Low-key-Stil

Ein tank, einige Sorten und eine Seiden-cover-up (oder kimono). Das ist alles, was Sie brauchen, um das ultimative low-key-Boho-Stil.

Boho und jeans

Boho und jeans

Diese Besondere outfit ist ein Beispiel für die Tatsache, dass es manchmal das Zubehör, das bedeutet die meisten. Ein Leder-Stirnband, zusammen mit ein paar Leder Sandalen aus notleidenden jeans und ein schlichtes T-shirt aus Baumwolle immer noch qualifizieren Sie sich als “Boho”.

 
   

Shorts für den Herbst

Shorts für den Herbst

Wenn das Wetter ein bisschen auf der kühleren Seite, nicht die shorts. Setzen Sie einfach auf ein paar blickdichte Strumpfhose und einen Hut, und Sie sind alle gesetzt. Boho-Stil.

Werfen auf einem graphic T-SHIRT

Werfen auf einem graphic T-SHIRT

Sie können noch nutzen Sie alle Grafik-tees, die in Ihren Schubladen. Wie Sie sehen können, ist dieses lace cover-up-und Perlen-Halskette dauert es ein Schritt von lässig.

Einen gestreiften Strampelanzug

Einen gestreiften Strampelanzug