Jede Frau hat ihren Geschmack. Manche mögen gebräunte Haut, andere wie weiße Haut, glatt und ohne Flecken. Wenn Sie einer von denen sind, die wissen möchten, wie man die weiche Haut des Gesichts und des Porzellans bekommt, bringen wir Ihnen ein Produkt, das Sie zu Hause machen können, um es zu erreichen. Dieses Geheimnis für eine weiche Haut wird Ihnen helfen, die Bräune zu beseitigen und Ihre Haut zu verbessern.

Jeder sieht jünger aus, wenn seine Haut sehr sauber ist und der Ton einheitlich ist. Besonders im Alter und bei Sonneneinstrahlung können pigmentierte Flecken auftreten. Um dieses Problem loszuwerden und gleichzeitig hilft Ihnen die unerwünschte Bräune dieses einfache Peeling, das Sie zu Hause machen können. Es ist sehr einfach zu machen und die Wirkung auf die Haut ist perfekt.

Zugehöriges Bild

Um eine Wäsche zu machen, um die Haut aufzuhellen, benötigen Sie:

Reis und Milch - Verbündete im Kampf gegen unerwünschte Pigmentierung

Schritt 1: In einer Küchenmaschine den Reis mahlen bis er zu Pulver wird.

Abbildung Küchenmaschine Hacken oder Kaffeemühle in einen Pulverzustand
 
   

Schritt 2: Fügen Sie eine halbe Tasse Milch hinzu

Fügen Sie eine halbe Tasse Milch hinzu

Schritt 3: Mischen Sie gut, bis Sie eine glatte Paste bekommen

Gut vermischen bis eine glatte Paste entsteht

Wie zu verwenden:

.
Massieren Sie sanft auf das Gesicht und die Haut des Halses. 10-15 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen. Wiederholen Sie 2-3 mal pro Woche und Sie werden die Ergebnisse sehen. Und das Porzellangesicht genießen!

deutschstyle