Edelsteine-Ideen-Arten

Heute widmen wir unseren Artikel Edelsteinen, sind Sie neu in der wunderbaren Welt der Kristalle? Sind Sie von der Schönheit der Edelsteine ​​angezogen?

Willst du sie zum Dekorieren des Hauses verwenden, aber du hast keine Ahnung, wo du anfangen sollst? Heute helfen wir Ihnen, indem wir Ihnen die wichtigsten Steine ​​zeigen. Wie wir alle wissen, gibt es Tausende von verschiedenen Kristallen und Steinen mit vielen verschiedenen Eigenschaften sind, und außerdem sehr schön zu sein, haben alle das Potenzial, um die Stimmung zu verändern und sogar zu heilen. Wenn Sie zunächst in Kristallen zu interessieren beginnen Sie wirklich nicht verstehen und das Aussehen wählen und Farbe . Aber wenn du weißt, welcher Stein zu dienen ist, indem du ihn anfängst, sofort seine “Kraft” oder seine Eigenschaften zu spüren, können die Steine ​​dir Energie geben. Wenn Sie in der Kraft und das Potenzial der Kristalle glauben, aber denken oder fühlen, dass es nicht intuitiv genug zu fühlen ist, oder dass die Menschen über die Kraft der Edelsteine ​​zu sprechen sind überreagieren, oder vielleicht, dass diese Kristalle funktionierte nur für bestimmte Leute

Edelsteine ​​die besten Optionen für Anfänger

Edelsteine-Arten-Ideen

Das Beste, was Sie tun können, ist die Suche Steine Aus irgendeinem Grund, dass sie dich anziehen, ohne ihre Bedeutung zu kennen, sind wir sicher, dass, selbst wenn du nicht mit Kristallen arbeitest, sie ein guter Weg sind, um dein Leben zu heilen und auszugleichen. Das Wichtigste ist, den richtigen Stein zur richtigen Zeit zu haben. Für alle Anfänger und diejenigen, die sich von einem Stein angezogen fühlen, aber dessen Bedeutung heute nicht kennen, werden wir auf die Bedeutung der wichtigsten Edelsteine ​​eingehen. Jeder Kristall und jeder Stein hat seine eigene einzigartige Schwingung, die mit den Frequenzen deines Körpers mitschwingt. Kristalle sind mächtige Heiler, und jeder, der sie benutzt, hat positive Veränderungen in ihrem Leben erfahren.

Edelsteine-Optionen-Bedeutungen

 
   

Es wäre keine Lüge zu sagen, dass wir von Beginn unserer Existenz als Spezies eine Affinität zu Edelsteinen und Kristallen hatten. Der Gebrauch von Talismanen und Amuletten geht auf die Prinzipien der Menschheit zurück, obwohl wir nicht wissen, wie sie waren und wie die ersten Objekte benutzt wurden. Und obwohl Amulette 355 n. Chr. Von der christlichen Kirche verboten wurden, spielten Edelsteine ​​weiterhin eine wichtige Rolle, mit Saphir als dem bevorzugten Juwel für die Herstellung von Kirchenringen im zwölften Jahrhundert. Die ersten historischen Hinweise auf die Verwendung von Kristallen stammen von den alten Sumerern. Die alten Ägypter verwendeten Lapislazuli, Türkis, Karneol, Smaragd und klaren Quarz in ihrem Schmuck. Sie schnitzten auch Amulette aus den gleichen Steinen. Die alten Ägypter verwendeten Steine ​​hauptsächlich zum Schutz und zur Gesundheit. Topaz wurde benutzt, um Albträume zu stoppen und mit bösen Geistern zu kämpfen. Die Ägypter verwendeten auch Kristalle in Kosmetika.

Edelsteine ​​und ihre heilenden Eigenschaften

Edelsteine-Bedeutungs-Arten

Die alten Griechen haben den Kristallen eine Reihe von Eigenschaften zugeschrieben, und viele Namen, die wir heute benutzen, sind griechischen Ursprungs. Das Wort “Kristall” kommt vom griechischen Wort für Eis, da man glaubte, dass durchsichtiges Quarzwasser so tief gefroren sei, dass es immer fest bleiben würde. Das Wort Amethyst bedeutet “nicht betrunken” und wurde als Amulett benutzt, um Trunkenheit und Kater zu vermeiden. Griechische Seeleute trugen auch eine Vielzahl von Amuletten, um sie auf See sicher zu halten. Jade war einer der wertvollsten Felsen im alten China und einige Schriftzeichen auf Chinesisch stellen Jadeperlen dar. Die Musikinstrumente in Form von Glocken wurden aus Jade gefertigt und vor etwa 1000 Jahren wurden die chinesischen Kaiser manchmal in Jadepanzerungen begraben.

Steine-wertvolle-Heil-Energie

Es gibt Gräber mit Jade-Masken im gleichen Zeitraum in Mexiko. Jade wurde als Stein erkannt, die Nieren in China und in Südamerika heilen kann. In jüngerer Zeit, vor etwa 250 Jahren trug die Maori von Neuseeland Jade Anhänger die Geister der Vorfahren darstellt, die von Generation zu Generation durch die männliche Leitung übertragen wurden. Die Tradition der grünen Steine ​​Glück bringt weiterhin in einigen Teilen von Neuseeland bis heute. In Europa aus dem elften Jahrhundert bis in die Renaissance, wurden Anzeigen von mehreren medizinischen Abhandlungen Informationen über die Vorzüge von Edel- und Halbedel in der Behandlung bestimmter Krankheiten Steine. Normalerweise sind Steine ​​zusammen mit pflanzlichen Heilmitteln hergestellt verwendet. Während der Renaissance nahm die Tradition der Edelsteine ​​in die Heilung immer noch mit.

Kristalle-Energie-Heilung-Optionen

1 Amethyst

Lavendel oder Purpur, der Amethyst ist ziemlich leicht zu finden und gehört zu den am häufigsten vorkommenden Kristallen. Es ist ein extrem starker und schützender Stein mit einer hohen Schwingung. Traditionell wurde es verwendet, um Trunkenheit zu verhindern und kann vor übermäßiger Falschheit schützen. Es kann dir auch helfen, deinen Verstand zu klären, dich zu konzentrieren und Entscheidungen zu treffen.