Bob Frisur, von der Geschichte bis zur Gegenwart

In vielen unserer Artikel sprechen wir über die Bob Stil Haarschnitt , die verschiedenen Varianten in der Art des Tragens der Haare und zu welchen Frauen es mehr und weniger bevorzugt.

 
 

In diesem Artikel werden wir jedoch seine Geschichte und seine Wurzeln untersuchen, um zu verstehen, was diese Frisur bedeutet und wie sie bis heute anhält.

Bob Stil Haarschnitt und seine Geschichte

Bob Frisur, von der Geschichte bis zur Gegenwart

Es gibt viele Theorien Dating-Stil bob, oder auch „¾“ aufgrund Haarlänge, zu einer Zeit oder einem anderen Ort und in ein paar Jahren oder mehr genannt. Es gibt jedoch eine einhellige Meinung, dass dies einer der Frisuren ist, die den Anfang der Mode der „neuen Frau“ einleiteten. Einige Quellen weisen darauf hin, dass der Beginn dieser Mode nach dem Ersten Weltkrieg liegt, als eine der berühmten Tänzerinnen aus Nordamerika, Irene Castle, 1915 zum ersten Mal ihre Haare schnitt.

 
 

Bob Frisur, von der Geschichte bis zur Gegenwart

Nach anderen Forschungen ändert sich die Theorie und der Beginn des Haarschnitts Bob Es ist mit dem Namen des Friseurs Antoni Cierplikowski verwandt. Die Variation dieser Theorie bestätigt, dass der Friseur im Jahr 1909 mit den Haaren einer der Schauspielerinnen des Theaters in Paris, Eva Lavalliere, experimentierte. Es ist sehr wahrscheinlich, dass diese Tatsache zutrifft, was jedoch immer das Publikum interessiert und in der Geschichte konstant geblieben ist, ist der Charakter oder die Form, in der eine Frisur oder eine Tatsache auf einer sozialen oder globalen Ebene konsolidiert wird .

Bob Frisur, von der Geschichte bis zur Gegenwart

Eine andere sehr interessante Theorie, die sich um das Netzwerk dreht, ist die, die uns Informationen über die Entstehung von Bob-Haarschnitten auf dem Gesicht von Krankenschwestern während des Ersten Weltkriegs präsentiert. Nach dieser Theorie waren dies die ersten Menschen, die begannen, einen Haarschnitt zu tragen, der die Höhe der Ohrläppchen erreichte und wellig war. Der Grund, warum sie diese Frisur tragen sollten, war die Hygiene.

 
 

Der Moment des Übergangs im Bob Stil Haarschnitt

Bob Frisur, von der Geschichte bis zur Gegenwart

 
 
 
   

Obwohl einige Theorien in den Fakten oder in den Daten des Erscheinens des Bob-Schnittes übereinstimmen, bleibt die Frage, wie diese Frisur von einer praktischen oder ästhetischen Lösung zu einem Trend in der Mode dieser Zeit wurde.

Bob Frisur, von der Geschichte bis zur Gegenwart

Die Wahrheit ist, dass fast alle Quellen übereinstimmen, dass die Persönlichkeit, die diesen Stil propagierte und ihn weltweit und sozial verbreitete, die amerikanische Tänzerin Irene Castle war. Die andere Frage, die mir in den Sinn kommt, ist, wer die erste Schauspielerin war, die zu ihrer Verbreitung beigetragen hat. Dies ist der Moment, in dem wir auf einen neuen Namen hinweisen müssen, die Schauspielerin Mary Thurman, die für viele die erste Person ist, die diese Frisur im Jahr 1920 zeigt.

Bob Frisur, von der Geschichte bis zur Gegenwart

Stattdessen sollte man beachten, dass diese Schauspielerin im Jahr 1920 zum ersten Mal eine Variante von Haarschnitt Bob Stil zeigte, die nicht wellig ist, die auch als „Straight Dutch Bob“ bekannt ist, was übersetzt „gerade Bob Dutch Haar bedeutet “ Es gibt eine andere Variante von Bob Stil kurze Haare, die „Uncurled Bob“ oder was ist das gleiche „Bob nicht gewellt“.

Die verschiedenen Varianten von Bob Stil Haarschnitt

Bob Frisur, von der Geschichte bis zur Gegenwart

In der Geschichte erscheint eine weitere sehr interessante Daten zu dieser Frisur, die die Welt des Kinos für Schauspielerinnen betrifft. Zu dieser Zeit wurde festgestellt, dass Colleen Moore mit diesem Haarschnitt als erster auf der großen Leinwand erschien. Der Film, in dem er erscheint, wird 1923 „Flaming Youth“ genannt, nach dem andere Schauspielerinnen mit der gleichen Frisur erschienen.

Bob Frisur, von der Geschichte bis zur Gegenwart

 
 

Bei einer Gelegenheit hat die Schauspielerin erzählt, wie und warum sie beschlossen hat, ihr Haar zu schneiden. Colleen Moore sagt, dass sie im Allgemeinen so vorginge, kurze Haare zu haben, sie hinten aufzusammeln und sie vorne und an den Seiten zu schneiden. Als sie ihren Mut zusammenbrachte und bereit war, ihn zu schneiden, folgte die Schauspielerin dem Haarmodell einer chinesischen Puppe, die sie in ihrem Haus hatte. Die Schauspielerin sagt: „Also wollte ich eine grundlegende Jugendfrisur, die Unschuld verkörpert.“