Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Ärmeltätowierungen zu erhalten ist eine große Verpflichtung, die mehr Planung und Zeit erfordert als ein typisches Stück Körperkunst. Sie können nicht impulsiv ein Bild aus einem Ordner oder dem Internet auswählen und es auf Ihrem Arm einfügen.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst

Wenn Sie ein anständiges Design wollen, das Sie später nicht bereut, dann müssen Sie umfangreiche Recherchen zu diesem Thema machen, sorgfältig über das Thema und den Stil nachdenken, nach seriösen Künstlern suchen und sich dann mit dem ausgewählten Künstler hinsetzen, um das Tattoo zu gestalten.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst

Gute Planung ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Und Ärmel-Tattoos sind etwas, was man mit viel Verantwortung und Vorwissen tun muss. Es ist nicht so, dass wir sagen wollen, dass du es überhaupt nicht tust, sondern dass du darüber nachdenkst, bevor du es tust, damit du dich später mit deiner Entscheidung zufrieden und glücklich fühlst.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst

Mit diesem Artikel werden wir versuchen, Sie über alles zu informieren, was Sie wissen müssen, bevor Sie tätowierte Ärmel bekommen, wie der Tattoo-Prozess passiert (es kann nicht in einer einzigen Sitzung gemacht werden) und was Sie als nächstes tun sollten, um sich darum zu kümmern.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Arten von Ärmeltätowierungen

Es gibt 4 Arten von Ärmeltätowierungen:

Viertens: Es deckt den Bereich von der Oberseite der Schulter bis zur Mitte des Arms ab.

Halb: Es erstreckt sich von der Oberseite der Schulter bis zum Ellenbogen.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Voller Ärmel: von der Schulter bis zum Handgelenk.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Hikae: Dies ist ein Ärmel-Tattoo im japanischen Stil, das den Brustbereich bedeckt und sich bis zum Ellbogen oder Handgelenk erstreckt.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Wie man eine Mangatätowierung plant

Der schwierigste Teil des Tätowierens ist, das Thema, das Motiv und das Design zu planen. Planung ist noch wichtiger, wenn es um Ärmel-Tattoos geht, denn es handelt sich um kunstvolle Kunstwerke, die lange brauchen, um zu zeichnen. Er möchte nicht stundenlang Schmerzen haben und dann nicht mit dem Endergebnis zufrieden sein. Arbeiten Sie eng mit Ihrem Künstler zusammen, um das genaue Bild und die Farben zu erhalten.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Eine sehr wichtige Sache zu erinnern ist, dass Sie eng mit dem Tätowierer arbeiten müssen, dem Sie sich entschieden haben, zu vertrauen, aber gleichzeitig Ihnen die Freiheit lassen, die Sie brauchen, um es zu entwerfen. Ein gutes Manga-Tattoo zu bekommen, ist wie der Bau eines Wandgemäldes in Auftrag zu geben. Erzähle dem Künstler deine Vision und lass ihn dein Konzept zu einem Werk professioneller Kunst machen.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Um nicht blind eine bessere Beziehung mit dem Künstler zu wählen und zu etablieren, bitten Sie ihn, Ihnen einige seiner Werke zu zeigen. Sie werden sicherlich Bilder in Ihrem Workshop haben. Auf diese Weise werden Sie Ihren Arbeitsstil und Ihre künstlerische Vision besser kennen. Und haben Sie keine Angst, nach einem anderen zu suchen, wenn Sie etwas nicht mögen oder instinktiv spüren, dass es nicht Ihr ist. Dieser erste Schritt ist sehr wichtig, wenn Sie den richtigen Künstler für sich auswählen, haben Sie bereits den halben Weg zur Realisierung Ihres perfekten Ärmel-Tattoos gemacht.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Der größte Fehler, den manche Leute machen, ist, ihr eigenes Tattoo alleine zu entwerfen, anstatt einen Künstler zu wählen. Dieser Entwurf wird sich ändern, da es nicht zwei Künstler geben wird, die dasselbe Objekt auf die gleiche Weise zeichnen. Jeder Künstler hat seinen eigenen Stil und seine eigene Art zu zeichnen. Wählen Sie je nach Stil einen aus, den Sie mögen, und arbeiten Sie daran, um Ihre Ideen zu visualisieren.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst

Wenn Sie ein Hai-Tattoo haben wollen und der Künstler keinen Hai im Portemonnaie hat, ist das egal. Alle Künstler können einen Hai malen.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst




Was zählt, ist seine Art zu zeichnen. Sobald Sie einen Künstler ausgewählt haben, den Sie mögen, machen Sie eine Untersuchung darüber, was ein guter Tätowierer tut und prüfen Sie, ob er alles auf der Liste trifft. Neben Stil sind Professionalität und Persönlichkeit wichtige Faktoren.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Schau dir die verschiedenen Stile an und wähle die aus, die dir am besten gefällt (Stammes, neue Schule, traditionelles, Aquarell, Japanisch, Celtic, etc.)

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Einige Künstler sind spezialisiert und sind in einem Stil besser als in den anderen.
Entscheide, was das allgemeine Thema deines Tattoos sein wird. Willst du, dass es Gothic ist? Vielleicht magst du etwas, das wie eine Szene aus einem Märchen oder einem Science-Fiction-Film aussieht. Vielleicht möchten Sie einen Manga mit einem religiösen Thema oder einen, der Ihre Liebe zur Musik zeigt.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Wähle die Gründe aus. Möchtest du, dass dein Tattoo Liebe, Tod, Träume oder Glauben etc. repräsentiert?
Wählen Sie die Symbole. Sobald Sie den Stil, das Thema und die Botschaft im Kopf haben, müssen Sie einige Symbole auswählen, um dem Gesamtdesign eine Bedeutung zu geben.

 
   

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst

Wenn du zum Beispiel den Ozean liebst und ein Tattoo im Tribal-Stil bekommen möchtest, das Liebe repräsentiert, kannst du daran denken, Symbole wie Herzen, Rosen, ein Boot, einen Anker, Wellen, die in einen Felsen in Form eines Herzens krachen usw., zu integrieren.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst

Denken Sie über die Farbe und den Ort der Tätowierung nach

Willst du Schwarz-Weiß, Graustufen oder Farbe?
Besprechen Sie die Platzierung mit Ihrem Tätowierer. Wenn Sie wenig Schmerztoleranz haben, werden Sie die Achselhöhlen, die Ellenbogen, die Ellenbogenfalten und die Handgelenke vermeiden wollen.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Besprechen und planen Sie mit Ihrem Tätowierer. Beginne niemals mit einer zu strengen Vision. Sie sollten mit ihm darüber sprechen, was Sie mögen und was Sie nicht mögen und ihm genau sagen, was er mit Ihren Ärmeltätowierungen vermitteln möchte.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst

Er wird sich mit Ihnen hinsetzen und mehrere Entwürfe planen, die Ihre Ideen einbeziehen. Erlaube ihm ein wenig Freiheit der Kunst. Aber vergiss nicht, dass du das letzte Wort hast, was für immer auf deiner Haut gemalt wird. Niemals Zustimmung zu etwas, wenn Sie nicht völlig überzeugt sind.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Tipps zu Ärmeltätowierungen

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht mit einem gezeichneten und farbigen Design in die Werkstatt des ausgewählten Tätowierers gehen. Es sammelt jedoch einige Gemälde und Bilder, die Sie inspirieren, Ihnen sogar sagen, welche Musik Sie mögen und welche der Tattoos Ihrer Bekannten und Prominenten Sie groß sterben usw.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Manche Leute planen ihre Ärmel Tattoos seit Jahren, und dann legen sie alles in eine Reihe von Sitzungen. Andere kreieren ein vages Thema, so dass sie im Laufe der Jahre verschiedene Symbole und Stücke hinzufügen können, wenn sie Inspiration finden. Die Entscheidung liegt bei dir.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Niemals Preise vergleichen, nur Qualität vergleichen. Deine Tätowierung hält ewig, also mach eine gute Investition ohne Reue. Wenn Sie nicht mehr Geld ausgeben können, um es zu löschen oder mit einem Ausfall auf der Haut für den Rest Ihres Lebens leben.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Sei nicht gierig. Versuchen Sie nicht, Geld zu sparen, indem Sie nach einem kleineren Tattoo fragen, wenn die Hauptidee eine Art Manga ist. Die Proportionen werden hässlich aussehen!

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Versuchen Sie nicht, viele Bedeutungen und Symbole in ein Design zu bringen. Das macht es billig aussehen.

Wie lange dauert es, um Tattoo-Ärmel zu bekommen?

Die durchschnittliche Zeit für ein Sleeve-Tattoo beträgt 10 bis 15 Stunden, aber einige brauchen 80 Stunden oder mehr. Es beinhaltet mehrere Sitzungen, die Wochen, Monate oder sogar Jahre dauern können. Die benötigte Zeit hängt davon ab, wie aufwändig das Design ist und wie lange der Körper zwischen den Sitzungen braucht.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Wie lange dauert jede Sitzung?

Dies hängt ganz von dem Künstler und dir ab. Jede Sitzung dauert normalerweise drei bis sechs Stunden. Wenn Sie nicht so lange sitzen bleiben können, sollte der Künstler flexibel sein und den Farbauftrag vergrößern, um die Anzahl der Sitzungen zu erhöhen. Eine der längsten Sitzungen, die der Tätowierer Bret Baumgart einst machte, war 16 Stunden! Verrückt!

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Wie oft sollten die Sitzungen sein?

Normalerweise vergehen zwei Wochen zwischen zwei Sitzungen, aber wenn Ihr Körper mehr Zeit für die Wiederherstellung benötigt, kann eine Sitzung alle drei oder sogar vier Wochen durchgeführt werden.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst

Ist der Schmerz erträglich?

Es hängt alles von Ihrem persönlichen Niveau der Schmerztoleranz ab, aber im Allgemeinen, die Tattoos Die Ärmel schmerzen, weil man mehrere Stunden pro Sitzung mit der Nadel klarkommen muss und man im Laufe weniger Wochen zu weiteren Sitzungen zurückkehren muss. Es ist möglich, dass dein Arm für einige Zeit unempfindlich wird!

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Die meisten Menschen berichten, dass sie Schmerzen um den Ellenbogen, die Ellenbogenfalte, das Handgelenk und den Bereich der Achselhöhle verspüren. Bevor Sie sich zu einer Tätowierung begnügen, lernen Sie, wo in Ihrem Körper am meisten schmerzen und lernen Sie, wie Sie Schmerzen minimieren können.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machstDie Phasen des Prozesses

Nach der Entscheidung für eine Design Der Künstler wird seinen Arm messen, so dass er ihn proportional skalieren kann.
Während der ersten Sitzung wird der Umriss gezeichnet.
Die zweite oder dritte Sitzung beinhaltet Schattierungen oder das Zeichnen von Details.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Die letzten Sessions werden dem Ausmalen und Hinzufügen der letzten Details gewidmet sein.
Dieser Prozess kann mehrere Monate dauern, wobei Sitzungen alle zwei oder drei Wochen stattfinden. Jede Sitzung dauert durchschnittlich drei oder fünf Stunden, aber das hängt davon ab, wie lange Sie und Ihr Tätowierer sitzen und sich konzentrieren können.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst
Wiederherstellungsprozess

Es ist sehr wichtig, dass Sie sich um das tätowierte Gebiet kümmern, um Infektionen zu vermeiden. Dies ist besonders kritisch bei der Erstellung eines Mangas, da mehrere Sitzungen erforderlich sind. Wenn Sie Ihr Tattoo länger unterbrechen, bevor es fertig ist, wird es schwieriger, das Zeichnen fertigzustellen, was bedeutet, dass es mehr Zeit und Kosten kostet.

Schlafende Tattoos - alles, was du wissen musst, bevor du ein Tattoo machst