Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018

Die Arten von Make-up, die wir heute präsentieren dürfen, werden von der Zeitschrift Vogue für diese Herbst / Winter Saison 2017-2018 ausgewählt.

Vom reinsten Minimalismus über den Stammesaspekt bis hin zum gotischen Stil können die Arten von Make-up, die in dieser Saison in Mode kommen, in Kürze beschrieben werden.

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018

Im Folgenden finden Sie die Makeup-Arten, die Make-up Artists in dieser Herbst- / Wintersaison 2017-2018 bevorzugen. Die Arten von Make-up, die sie anbieten, sind innovativ und mutig, aber sie sind auch sehr unterschiedlich.

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018

Jeder hat die volle Freiheit, die Arten von zu wählen Make-up am besten für die Form Ihres Gesichts, die besondere Gelegenheit und die Stimmung, in der Sie sich befinden. Niemand folgt blind den Trends, sondern wählt, was er mag und ihm entspricht.

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018

 

Minimalismus in vollen Zügen

Mit einer klaren Haut, minimalistischen Augen und bloßen Lippen haben Make-up-Künstler eine obsessive Idee: um die natürliche Schönheit der Modelle zu feiern. Ein Blick, der so subtil ist, dass er kaum vorhanden ist.

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018
Gesehen auf: Dries Van Noten, Isabel Marant, Alexander McQueen, Alexander Wang
Auch in: Céline, Lanvin, Marc Jacobs, Sankt Laurent, Sportmax, Mulberry, Victoria Beckham, Stella McCartney …

Große Wimpern

Die superlangen Wimpern stehen für den kommenden Winter ganz oben auf der Trendliste. Setzen Sie falsche Wimpern auf die unteren Augenlider, etwas Abstand, um einen Hauch von Twiggy Stil zu geben.

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018
Gesehen auf: Dries Van Noten, Isabel Marant, Alexander McQueen
Auch in: Céline, Lanvin, Marc Jacobs, St. Laurent, Sportmax, Mulberry, Beckham, Ryan Lo, MSGM …

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018

Der gotische Stil

Gothic Ästhetik war in dieser Saison überall auf den Laufstegen. In Fenty von Puma wurde dieser dunkle Look mit liberalen Mengen schwarzer Schatten lebendig. Das Bild war mit roten Lippen wie Blut und einem Fleck weinfarbenen Lippenstifts gekrönt.
Gesehen auf: Fenty x Puma von Rihanna, Philipp Plein, Valentino, Dolce & Gabbana

Der Stammesaspekt

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018
Die Modelle von Maison Margiela, Fashion East und Fenty x Puma von Rihanna trugen mit Neon-Tönen eine extreme Gesichtsbemalung, wobei ihre Augenlider mit Stammeszeichnungen bedeckt waren. Ein künstlerischer Look ohne Einschränkungen.
Angezeigt bei: Mode Ost, Fenty x Puma durch Rihanna, Maison Margiela

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018

Arten von Make-up – grafische Linien

Der Eyeliner ist in dieser Saison ziemlich angestiegen und wird jetzt an der Oberseite des oberen Augenlids verwendet, um ein Rechteck oder Halbkreis zu bilden, ein minimalistisches Detail für maximale Verbesserung.
Gesehen in: Moschino, Mugler, Tome
Auch in: Chanel

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018
Der helle Teint

Make-up-Künstler unterstrichen die Linien des Gesichts und unterstrichen den Teint. Um Licht zu absorbieren, wählen Sie flüssige Basen, die in die Haut schmelzen, um ein glänzendes, fast nasses Finish zu erhalten.
Gesehen auf: Burberry, Christopher Kane, Giambattista Valli
Auch in: Thakoon

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018

Die Lippen der Erklärung

Mit neonfarbenen Pigmenten, dunklen Tönen und zwei Farbtönen sind die Lippen dieser Saison fett. Was ist die Regel zu befolgen? Sei nicht bescheiden.
Gesehen bei: H & M Studio, Gucci, Jason Wu
Auch in: Balmain, Preen von Thornton Bregazzi, Valentino, La Perla

Grafische Augen

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018
Entscheiden Sie sich für ein strukturiertes Erscheinungsbild mit einem übertriebenen Film, die Überlagerung von verschiedenen Farben oder eine neue Generation der elektrischen Buchse Auge. Schaffen Sie ein angespanntes Aussehen, das die Aufmerksamkeit aller gewährleistet.
Gesehen bei: Mary Katrantzou, Oscar de la Renta, Prabal Gurung
Auch in: Vivienne Westwood, Kenzo, Victoria Beckham

 
   

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018




Augen rock and roll

Ein Make-up, das von der kultigen Kate Moss inspiriert ist, mit vielen schwarzen, unvollkommenen Flecken für einen perfekten Rockstar-Look.
Gesehen auf: Chloé, Marni, Alexander Wang
Auch in: Diesel Schwarzgold

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018

Das geräucherte Auge neu erfunden

Von New York bis Paris brachten Maskenbildner die Art von rauchigem Makeup auf ein ganz neues Level. In Saint Laurent wurde schwarzes Make-up nur am Rande des Auges verwendet, während in Versace das extreme Katzenauge dazu diente, eine grafische Version zu schaffen. Und in Giorgio Armani war die Augenbraue mit Schatten für eine charakteristische rauchige Erscheinung gefärbt.
Gesehen auf: Giorgio Armani, Heiliger Laurent, Versus Versace
Auch in: Alberta Ferretti, Prada, Philipp Plein

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018

Andere Arten von Make-up, die in dieser Saison von den renommiertesten Make-up-Künstlern präsentiert werden:

Matte und samtige Haut

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018

Die matten und staubigen Gesichter sind zurück.
Die Modelle in Coach 1941 hatten eine passende Puderhaut, die nicht mal einen Hauch von Glanz reflektieren ließ. Einige der Models trugen einen Hauch von mattem Licht, um seinem Gesicht eine kleine Dimension zu verleihen.
In J.W. Anderson, Fendi, Balmain, MSGM und mehr.

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018

Der rosa Flush

Normalerweise wählen wir Flushes aus neutrale Töne oder warm, denn diese Farben wirken etwas natürlicher und schmeichelnder. Für Herbst / Winter 2017-2018 Make-up-Trends, aber ich denke, eine kühlere rosa Rouge macht Sinn.

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018
Es sieht ein bisschen mehr wie die Wangen aus, die der kalte Wind ihnen zu rosa gemacht hat, und verleiht ihm eine schöne Weichheit und einen Handgelenk-Effekt. Achte nur darauf, dass du es nicht übertreibst oder dass du riskierst wie ein kleines Mädchen auszusehen, das in die Kosmetiktasche ihrer Mutter kommt.
Gesehen in: Gucci Westman, Mary Katrantzou usw.

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018

Anweisungszeilen entlang des Augenlids

Es ist nichts einfacher, aber so charakteristisch für High Fashion, dass ein paar Zeilen sorgfältig platziert. Sie zeichnen sich deutlich als Make-up-Option in ihrer Weigerung aus, sich mit irgendetwas zu vermischen.

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018

Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sich im Herbst / Winter 2017-2018 Makeup-Trends in den Linien der Augenlider bemerkbar machen.
Gesehen in: Chanel , Mugler, Emilio de la Morena usw.

Augen und Lippen orange oder

Die Farbe par excellence des Herbstes reflektiert erfolgreich, was wir sehen, wenn wir nach draußen schauen: Kürbisse an den Türen und orange Blätter. Natürlich ist Orange eine wesentliche Lidschattenfarbe für die Herbst Make-up Trends 2017.

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018
Die orange Farbe ist in dieser Saison in vielen Arten von Make-up vorhanden, vom orangefarbenen Schatten, der die Augen umgibt, bis hin zum matt-orangenen Lippenstift.
Gesehen auf: Fenty x Puma, Eudon Choi und Junya Watanabe

Arten von Make-up und Trends für Herbst / Winter 2017-2018