Johnny Depp erzählt alles - Geheimnisse über einen riskanten Lebensstil

Schauspieler Johnny Depp spricht über seine Sucht nach Trinken, Rauchen, seine Scheidung mit Amber Heard und eine problematische Kindheit – alles in einem langen und aufrichtigen Interview für die Zeitschrift „Rolling Stone“. Depp ist in Streifen gekleidet wie ein Gangster der vierziger Jahre. Er hat tief gekämmte schwarze Haare, Strapse und Leggings. Sein Gesicht ist geschwollen, aber Depp hat immer noch diese braunen Augen mit einem verträumten und bedrohlichen Blick. Zu Beginn seiner Karriere träumte Johnny Depp davon, ein Rockstar zu werden, aber Nicolas Cage meinte, dass er sich auf die Schauspielerei konzentriere, und das sei nicht schlecht. Nun erinnert sich Depps Lächeln an Marlon Brando. Dies ist kein Zufall, da Depp sein Leben lange aufgebaut hat, indem er seine Legenden imitierte, eine Insel wie Brando kaufte und als Hunter S. Thompson ein Experte in Quaaludes wurde.

Johnny Depp erzählt alles über sich

Johnny Depp erzählt alles - Geheimnisse über einen riskanten Lebensstil

Es ist ein großartiger Schauspieler mit in letzter Zeit schwachen Rollen und widersprüchlichem Verhalten. In einem 72-Stunden-Interview für das „Rolling Stone“ -Magazin erzählt Johnny Depp alles über sich, einschließlich seiner aktuellen wirtschaftlichen Situation.

Johnny Depp erzählt alles - Geheimnisse über einen riskanten Lebensstil

Es wird geschätzt, dass Depp 650 Millionen US-Dollar in Filmen gewonnen hat, die 3,6 Milliarden US-Dollar erzielten. Fast alles ist verschwunden. Er verklagt The Management Group, angeführt von seinem langjährigen Geschäftsführer Joel Mandel, und seinem Bruder Robert wegen Fahrlässigkeit, Verletzung von Treuepflicht und Betrug. In der Klage wurde unter anderem zitiert, dass sie unter der Aufsicht von TMG Christi, der Schwester von Depp, 7 Millionen Dollar und ihren Assistenten Nathan Holmes 750.000 Dollar ohne ihr Wissen erhielt und dass sie der IRS mehr als 5,6 Millionen Dollar bezahlte. Geldbußen wegen Verspätung. Für Interessenkonflikte fallen zusätzliche Kosten an, die darauf hindeuten, dass TMG das Geld von Depp für eigene Zwecke angelegt und ohne Gewinn zurückgegeben hat. In der Klage werden mehr als 25 Millionen US-Dollar von TMG gefordert, was „Dutzende Millionen“ darstellt, die laut Angaben von TMG illegal für ihre Provision gezahlt wurden, zuzüglich etwaiger zusätzlicher Schäden, die das Gericht für angemessen hält.

Seine Verwandten waren mit seiner Ehe mit Amber Heard nicht einverstanden

Johnny Depp erzählt alles - Geheimnisse über einen riskanten Lebensstil

Offensichtlich schlugen die Freunde von Depp vor, dass sie sich zumindest mit ihr vorbereitete. Es ist auch bekannt, dass sich Johnnys Beziehung zu seinen Eltern und seiner Schwester aufgrund seiner neuen (jetzt bereits ehemaligen) Frau verschlechterte.

Deprimiert nach der Scheidung mit Amber Heard

Nach seiner Scheidung von der Schauspielerin während langer Gerichtskämpfe erinnert sich Depp: „Ich habe am Morgen Wodka getrunken und begann mit einer alten Schreibmaschine ein Memoir zu schreiben, obwohl ich die Seite deshalb überhaupt nicht sehen konnte. Tränen meiner Augen. Ich habe mich gefragt, was ich getan habe, um das zu verdienen. Ich habe versucht, nett zu allen zu sein, ich habe versucht, allen gegenüber ehrlich zu sein. Die Wahrheit ist mir wichtiger. Und trotz allem, was mir passiert ist. “

Depp und Tom Petty sind lebenslange Freunde

Johnny Depp erzählt alles - Geheimnisse über einen riskanten Lebensstil

Beide traten in der Gruppe „Hollywood Vampires“ auf, als sie von Florida nach Los Angeles zogen, um den Traum zu verfolgen, Rockstars zu werden. Depp und Tom Petty waren schon lange befreundet, und Pettys Tod traf Depp hart. „Wir haben uns angerufen und gefragt: ‚Hey, rauchen Sie noch?'“, Erinnert sich Depp. „Tom würde antworten:“ Ja, ich rauche immer noch „, und ich würde mich besser fühlen:“ Nun, wenn Tom weiter raucht, geht es mir gut. “ Johnny Depp bleibt stumm und erkennt vielleicht die Traurigkeit dessen, was er gerade gesagt hat. Er reinigt seine Augen. „Ich habe ihn geliebt“, sagt er.

Helfen Sie Penelope Cruz in „Fluch der Karibik: In fremden Gewässern“ während der Schwangerschaft

Johnny Depp erzählt alles - Geheimnisse über einen riskanten Lebensstil

Die Schauspielerin erfuhr kurz nach den Dreharbeiten zu „Pirates of the Caribbean“ über ihre Schwangerschaft und machte sich Sorgen, dass sie von der Produktion ausgeschlossen würde. Depp antwortete, dass es lächerlich sei. „Ich habe mich jeden Tag bis zum Ende, als ich im sechsten Monat schwanger war, geschützt. Ich werde es nie vergessen „, sagte Cruz. „Ich kann mir vorstellen, dass Johnny mit 70 eine Version von Jack Sparrow macht“, sagt ihre Freundin Penélope Cruz. „Er wird so charmant und großartig sein.“ Aber die Dinge, die im Alter von 28 Jahren charmant waren und Drogen konsumierten und Gerüste in einem der oberen Etagen des Gebäudes von Atlantic Records in Los Angeles liefen, scheinen mit 55 Jahren beunruhigend zu sein. (Cruz beendet das Gespräch, indem er erzählt, dass Depp beim Essen mit ihr und Stella McCartney in einem Londoner Restaurant einen eigenen Zahn bekommen habe.)

 
   

Depp fördert den Drogenkonsum, um die Einnahme von Osama bin Laden zu beschleunigen

Der Schauspieler versichert, dass bei der Verwendung von LSD-25 aus Flugzeugen pulverisierten psychoaktiven Substanzen jedes Lebewesen seine Höhle lächelnd und glücklich verlassen wird.

Erkennt, dass während des Filmens vom Mikrofon diktiert wurde

Der Schauspieler hatte einen Toningenieur, der ihm während des Schießens eine Stimme und andere Geräusche gab, weil „sie es nur mit den Augen taten“. „Es gab Schreie, Babys weinen und Bomben explodieren. Das schafft die Wahrheit. Einige meiner großartigsten Werke stammen aus Stummfilmen. Alles musste hinter die Augen gehen. Und ich habe das Gefühl, wenn es keine Wahrheit hinter den Augen gibt, spielt es keine Rolle, was die Worte sind. “

Ihre Meinung zu Harvey Weinstein

Während des 72-Stunden-Interviews für das Magazin überprüfte Johnny Depp die Nachrichten des Herstellers, die in Hollywood-Kreisen in Verruf geraten. Er schüttelt den Kopf und nennt es „Esel“. Er erzählt, wie Wainstein versuchte, seinen Film „Dead“ zu begraben, weil Regisseur Jim Jarmush sich weigerte, die gewünschten Änderungen vorzunehmen. “

Besprechen Sie die Anklagepunkte gegen Sie wegen des Todes von River Phoenix

Depp kaufte den Viper Room in den frühen 90er Jahren und machte daraus einen kleinen Rockclub, der später von Guns, Rooseys und Johnny Cash besucht wurde. Der Schauspieler River Phoenix stirbt im Überdosis-Club. Einige haben Depp für die tödliche Dosis Heroin und Kokain verantwortlich gemacht.

Johhny Depp widersetzte sich den Nebengeschichten der „Fluch der Karibik“

Johnny Depp erzählt alles - Geheimnisse über einen riskanten Lebensstil

Während Depp Jack Sparrow, den Oscar-Nominierten, spielt, steht er den Schriftstellern wegen der vielen Nebenrollen ständig gegenüber. „Niemand will Captain Jack Sparrow traurig sehen“, sagt der Schauspieler.

Erinnere dich an deine komplizierte Beziehung zu deiner Mutter

Johnny Depp erzählt alles - Geheimnisse über einen riskanten Lebensstil

Johnny Depps erste große Investition besteht darin, ein Haus zu kaufen, wenn er anfängt, Geld zu verdienen. Aber nicht für ihn, sondern für seine Mutter, die „in einem Loch im Osten von Connecticut geboren wurde“. Im Alter von 12 Jahren begann er sich zu betrinken und obwohl Johnny als jüngstes der vier Kinder der Familie manchmal einen „irrationalen Ärger“ von ihr bekam, „war sie immer noch meine Mutter“. In einer Rede bei der Beerdigung seiner Mutter im Jahr 2016 beschrieb er ihn jedoch als „den schlimmsten Menschen, den ich je getroffen habe“.

In den letzten 18 Monaten gab es wenige, aber schlechte Nachrichten für Depp

Johnny Depp erzählt alles - Geheimnisse über einen riskanten Lebensstil

In den letzten 18 Monaten gab es wenige, aber schlechte Nachrichten für Depp. Zusätzlich zu den finanziellen Problemen gab es Berichte, dass er nicht arbeiten konnte und sie ihn durch ein Rohr füttern mussten. Er hatte sich von seinem früheren Anwalt und Agenten Joel Mandel getrennt. Was gut für Johnny Depp war, war mehr als ein Jahrzehnt gut für Joel Mandel, und der Finanzmanager unternahm viele Schritte, um es so zu halten. In seinem Haus in Los Angeles installierte er eine zusätzliche Telefonleitung, die speziell geklingelt wurde, damit Depp jederzeit, Tag und Nacht mit ihm kommunizieren konnte. Anlässlich des 40. Geburtstags seiner Frau hatte Mandel hundert Menschen in seinem Haus. Trotzdem wandte er sich an Depp und sagte, er würde sich von der Partei entschuldigen, wenn Depp über sein letztes Finanzunternehmen sprechen wollte. In guten Zeiten sagte Mandel zu Depp, sein Ziel sei es, ihn finanziell genug zu sichern, damit er nicht nur an den Rechnungen teilnehmen müsste. Sie sind nie zu diesem Punkt gekommen. Laut TMGs Klage hatte Depp nie mehr als sechs Monate in der Bank gespart. Dies verschlechterte sich exponentiell, als die Pirates of the Caribbean-Serie begann, die ihm rund 300 Millionen Dollar einbrachte. Depp war immer von Kritikern hoch gelobt worden, aber es war Jack Sparrow, der daraus eine Weltmarke mit Actionfiguren und Gehältern von 30 Millionen US-Dollar pro Film machte. Depps Geschmack wurde immer wilder, und die täglichen Gespräche zwischen Mandel und Christi drehten sich darum, dass jeder versuchte, Depp davon abzuhalten, ein anderes Haus zu kaufen oder ein Projekt zu finden, um das neue Haus zu bezahlen.

Johnny Depp erzählt alles - Geheimnisse über einen riskanten Lebensstil

Während seines Besuchs in London ist Johnny Depp abwechselnd witzig, listig und unzusammenhängend. Die Tage beginnen nach Einbruch der Dunkelheit und dauern bis zum ersten Tageslicht. Er sieht verängstigt und verfolgt aus. Trotz der großartigen Gespräche über die Stadtbesichtigung haben wir das Haus nie verlassen. Vielleicht ist Peter Pan der Schlüssel zu Depps Charme. Aber die Zeit ist vergangen. Das kindliche Unbewusstsein hat sich langsam in ein älteres männliches Kind verwandelt, das immer noch charismatisch ist, jedoch nur auf einen Blick. Wenn Ihr derzeitiges Leben keine perfekte Kopie der letzten Tage von Elvis Presley ist, ist es ein anständiges Faksimile.